Buscar autora/obra

Herramientas de búsqueda

¿La primera vez que entras? Accede a un breve tutorial.


Resultados en la Biblioteca

La búsqueda 1618 retornó 16 resultados.

Mostrando 1 - 16 de 16 resultados (3.17 segundos)

1
1. Obra 1 - Anna Domenge. Der autobiographische Bericht der Sor Ana Domenge.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
2. Obra 1 - Anna Domenge. Der autobiographische Bericht der Sor Ana Domenge.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
3. Obra 1 - Anna Domenge. Der autobiographische Bericht der Sor Ana Domenge.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
4. Obra 1 - Anna Domenge. Der autobiographische Bericht der Sor Ana Domenge.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
5. Obra 1 - Anna Domenge. Der autobiographische Bericht der Sor Ana Domenge.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
6. Obra 1 - Anna Domenge. Der autobiographische Bericht der Sor Ana Domenge.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
7. - Anna Domenge. Der autobiographische Bericht der Sor Ana Domenge.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
8. Obra 1 - Anna Domenge. Der autobiographische Bericht der Sor Ana Domenge.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
9. - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo (texto continuo).

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
10. Seccion 1 - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo (texto continuo).

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
11. Seccion 4 - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
12. Seccion 2 - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo (texto continuo).

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
13. Seccion 2 - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
14. - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
15. Seccion 1 - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
16. Seccion 3 - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo.

... von 1615 belegt. 35 1618 kehrt er jedoch reumütig nach Spanien zurück, tritt erneut in den Dominikanerorden ein und stellt sich der Inquisition. Den Vorwurf, entgegen dem Verbot der Inquisition Ana Domenge weiterhin die Beichte abgenommen zu haben, versucht er damit zu entkräften, daß er von seinem Provinzial als Beichtvater für Anas Kloster bestimmt worden sei; und da Ana in dieser Zeit den Status gewechselt hatte und nicht mehr beata , sondern Novizin war, hatte er darin auch kein Problem gesehen. Und überdies habe er nach dem Austritt aus dem Kloster nicht mehr ihre Beichte gehört. Am 18. Februar 1619 wird das Urteil gesprochen, in dem das Beichtverbot erneuert und Darnils für 10 Jahre aus dem Gerichtsbezirk der Inquisition von Katalonien verbannt wird: “mando que el dicho reo fuese reprehendido en la sala de la audiencia y privado de confessar sacramentalmente a la dicha Anna Domenge por todos los dias de su vida y que no la pueda...

 
1


[ocultar] Redefine la búsqueda
Número de resultados por página:

[ocultar] Todas las obras encontradas (16)