Buscar autora/obra

Herramientas de búsqueda

¿La primera vez que entras? Accede a un breve tutorial.


Resultados en la Biblioteca

La búsqueda 1632 retornó 32 resultados.

Mostrando 21 - 32 de 32 resultados (2.3 segundos)

Anterior 1 2
21. Obra 1 - Anna Domenge. Der autobiographische Bericht der Sor Ana Domenge.

... Ubid wird 1632 mit der Gründung eines Konvents in Benabarre beauftragt. In diesen neugegründeten Konvent San Pedro Mártir nimmt sie einige Nonnen aus dem Konvent Santa Fe mit, unter ihnen auch sor Martina. In Benabarre macht die Neuigkeit von der Ankunft der santa schnell die Runde, so daß Martina auch hier nicht die langersehnte Ruhe findet, so groß ist der Andrang derer, die bei ihr Rat, Trost und Hilfe suchen. Als Martina stirbt, wird ihr Leichnam in der Kirche aufgebahrt, und die ganze Region macht ihre Aufwartung, um Martina die letzte Ehre zu erweisen. Noch zu Lebzeiten hatte sor Martina prophezeit, daß man die Wunde an ihrem Herzen, die der Speer der göttlichen Liebe ihr zugefügt habe, zu Gesicht bekommen würde. Und so begibt sich nach ihrem Tod die folgende Episode: “ y al tercer dia de su muerte Sor Petronila Pierrez, de la Tercera Orden de nuestro Padre Santo Domingo, sin haver tenido ninguna noticia, de que [sor Martina]...

 
22. - Agnès de Peranda. Ordenanzas y constituciones de la abadesa del monasterio de Sant Antoni de Barcelona, de la orden de Santa Clara, del año 1260, sobre la celebración de los oficios

... , en 1632 . Las dos fuentes aportan el perfil básico de la leyenda y de la vida de ambas mujeres, que se repetirán sin demasiadas variantes en la cronística de la orden y en los martirologios franciscanos, y en la memoria de la comunidad . 28 En torno a la figura carismática de Agnès se desarrolló un significativo proceso de devoción y santificación. La percepción de su santidad , que nacía de la capacidad taumatúrgica y sobrenatural de su figura, como también de su autoridad y fama, la vemos en las palabras escogidas para redactar su epitafio, y en una larga cadena histórica de gestos y prácticas de reconocimiento de su autoridad carismática, tanto en el interior de la comunidad como fuera, en la piedad popular. La conciencia genealógica, de considerar Agnès como madre y fundadora , aparece de manera recurrente a lo largo de la historia de la ...

 
23. - Anna Domenge. Der autobiographische Bericht der Sor Ana Domenge.

... Ubid wird 1632 mit der Gründung eines Konvents in Benabarre beauftragt. In diesen neugegründeten Konvent San Pedro Mártir nimmt sie einige Nonnen aus dem Konvent Santa Fe mit, unter ihnen auch sor Martina. In Benabarre macht die Neuigkeit von der Ankunft der santa schnell die Runde, so daß Martina auch hier nicht die langersehnte Ruhe findet, so groß ist der Andrang derer, die bei ihr Rat, Trost und Hilfe suchen. Als Martina stirbt, wird ihr Leichnam in der Kirche aufgebahrt, und die ganze Region macht ihre Aufwartung, um Martina die letzte Ehre zu erweisen. Noch zu Lebzeiten hatte sor Martina prophezeit, daß man die Wunde an ihrem Herzen, die der Speer der göttlichen Liebe ihr zugefügt habe, zu Gesicht bekommen würde. Und so begibt sich nach ihrem Tod die folgende Episode: “ y al tercer dia de su muerte Sor Petronila Pierrez, de la Tercera Orden de nuestro Padre Santo Domingo, sin haver tenido ninguna noticia, de que [sor Martina]...

 
24. - Agnès de Peranda. Ordinacions i constitucions de l’abadessa del monestir de Sant Antoni de Barcelona, de l’orde de Santa Clara, de l’any 1260, sobre la celebració dels o

... , en 1632 . Las dos fuentes aportan el perfil básico de la leyenda y de la vida de ambas mujeres, que se repetirán sin demasiadas variantes en la cronística de la orden y en los martirologios franciscanos, y en la memoria de la comunidad . 28 En torno a la figura carismática de Agnès se desarrolló un significativo proceso de devoción y santificación. La percepción de su santidad , que nacía de la capacidad taumatúrgica y sobrenatural de su figura, como también de su autoridad y fama, la vemos en las palabras escogidas para redactar su epitafio, y en una larga cadena histórica de gestos y prácticas de reconocimiento de su autoridad carismática, tanto en el interior de la comunidad como fuera, en la piedad popular. La conciencia genealógica, de considerar Agnès como madre y fundadora , aparece de manera recurrente a lo largo de la historia de la ...

 
25. - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo (texto continuo).

... Ubid wird 1632 mit der Gründung eines Konvents in Benabarre beauftragt. In diesen neugegründeten Konvent San Pedro Mártir nimmt sie einige Nonnen aus dem Konvent Santa Fe mit, unter ihnen auch sor Martina. In Benabarre macht die Neuigkeit von der Ankunft der santa schnell die Runde, so daß Martina auch hier nicht die langersehnte Ruhe findet, so groß ist der Andrang derer, die bei ihr Rat, Trost und Hilfe suchen. Als Martina stirbt, wird ihr Leichnam in der Kirche aufgebahrt, und die ganze Region macht ihre Aufwartung, um Martina die letzte Ehre zu erweisen. Noch zu Lebzeiten hatte sor Martina prophezeit, daß man die Wunde an ihrem Herzen, die der Speer der göttlichen Liebe ihr zugefügt habe, zu Gesicht bekommen würde. Und so begibt sich nach ihrem Tod die folgende Episode: “ y al tercer dia de su muerte Sor Petronila Pierrez, de la Tercera Orden de nuestro Padre Santo Domingo, sin haver tenido ninguna noticia, de que [sor Martina]...

 
26. Seccion 1 - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo (texto continuo).

... Ubid wird 1632 mit der Gründung eines Konvents in Benabarre beauftragt. In diesen neugegründeten Konvent San Pedro Mártir nimmt sie einige Nonnen aus dem Konvent Santa Fe mit, unter ihnen auch sor Martina. In Benabarre macht die Neuigkeit von der Ankunft der santa schnell die Runde, so daß Martina auch hier nicht die langersehnte Ruhe findet, so groß ist der Andrang derer, die bei ihr Rat, Trost und Hilfe suchen. Als Martina stirbt, wird ihr Leichnam in der Kirche aufgebahrt, und die ganze Region macht ihre Aufwartung, um Martina die letzte Ehre zu erweisen. Noch zu Lebzeiten hatte sor Martina prophezeit, daß man die Wunde an ihrem Herzen, die der Speer der göttlichen Liebe ihr zugefügt habe, zu Gesicht bekommen würde. Und so begibt sich nach ihrem Tod die folgende Episode: “ y al tercer dia de su muerte Sor Petronila Pierrez, de la Tercera Orden de nuestro Padre Santo Domingo, sin haver tenido ninguna noticia, de que [sor Martina]...

 
27. Seccion 2 - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo (texto continuo).

... Ubid wird 1632 mit der Gründung eines Konvents in Benabarre beauftragt. In diesen neugegründeten Konvent San Pedro Mártir nimmt sie einige Nonnen aus dem Konvent Santa Fe mit, unter ihnen auch sor Martina. In Benabarre macht die Neuigkeit von der Ankunft der santa schnell die Runde, so daß Martina auch hier nicht die langersehnte Ruhe findet, so groß ist der Andrang derer, die bei ihr Rat, Trost und Hilfe suchen. Als Martina stirbt, wird ihr Leichnam in der Kirche aufgebahrt, und die ganze Region macht ihre Aufwartung, um Martina die letzte Ehre zu erweisen. Noch zu Lebzeiten hatte sor Martina prophezeit, daß man die Wunde an ihrem Herzen, die der Speer der göttlichen Liebe ihr zugefügt habe, zu Gesicht bekommen würde. Und so begibt sich nach ihrem Tod die folgende Episode: “ y al tercer dia de su muerte Sor Petronila Pierrez, de la Tercera Orden de nuestro Padre Santo Domingo, sin haver tenido ninguna noticia, de que [sor Martina]...

 
28. Seccion 4 - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo.

... Ubid wird 1632 mit der Gründung eines Konvents in Benabarre beauftragt. In diesen neugegründeten Konvent San Pedro Mártir nimmt sie einige Nonnen aus dem Konvent Santa Fe mit, unter ihnen auch sor Martina. In Benabarre macht die Neuigkeit von der Ankunft der santa schnell die Runde, so daß Martina auch hier nicht die langersehnte Ruhe findet, so groß ist der Andrang derer, die bei ihr Rat, Trost und Hilfe suchen. Als Martina stirbt, wird ihr Leichnam in der Kirche aufgebahrt, und die ganze Region macht ihre Aufwartung, um Martina die letzte Ehre zu erweisen. Noch zu Lebzeiten hatte sor Martina prophezeit, daß man die Wunde an ihrem Herzen, die der Speer der göttlichen Liebe ihr zugefügt habe, zu Gesicht bekommen würde. Und so begibt sich nach ihrem Tod die folgende Episode: “ y al tercer dia de su muerte Sor Petronila Pierrez, de la Tercera Orden de nuestro Padre Santo Domingo, sin haver tenido ninguna noticia, de que [sor Martina]...

 
29. Seccion 1 - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo.

... Ubid wird 1632 mit der Gründung eines Konvents in Benabarre beauftragt. In diesen neugegründeten Konvent San Pedro Mártir nimmt sie einige Nonnen aus dem Konvent Santa Fe mit, unter ihnen auch sor Martina. In Benabarre macht die Neuigkeit von der Ankunft der santa schnell die Runde, so daß Martina auch hier nicht die langersehnte Ruhe findet, so groß ist der Andrang derer, die bei ihr Rat, Trost und Hilfe suchen. Als Martina stirbt, wird ihr Leichnam in der Kirche aufgebahrt, und die ganze Region macht ihre Aufwartung, um Martina die letzte Ehre zu erweisen. Noch zu Lebzeiten hatte sor Martina prophezeit, daß man die Wunde an ihrem Herzen, die der Speer der göttlichen Liebe ihr zugefügt habe, zu Gesicht bekommen würde. Und so begibt sich nach ihrem Tod die folgende Episode: “ y al tercer dia de su muerte Sor Petronila Pierrez, de la Tercera Orden de nuestro Padre Santo Domingo, sin haver tenido ninguna noticia, de que [sor Martina]...

 
30. - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo.

... Ubid wird 1632 mit der Gründung eines Konvents in Benabarre beauftragt. In diesen neugegründeten Konvent San Pedro Mártir nimmt sie einige Nonnen aus dem Konvent Santa Fe mit, unter ihnen auch sor Martina. In Benabarre macht die Neuigkeit von der Ankunft der santa schnell die Runde, so daß Martina auch hier nicht die langersehnte Ruhe findet, so groß ist der Andrang derer, die bei ihr Rat, Trost und Hilfe suchen. Als Martina stirbt, wird ihr Leichnam in der Kirche aufgebahrt, und die ganze Region macht ihre Aufwartung, um Martina die letzte Ehre zu erweisen. Noch zu Lebzeiten hatte sor Martina prophezeit, daß man die Wunde an ihrem Herzen, die der Speer der göttlichen Liebe ihr zugefügt habe, zu Gesicht bekommen würde. Und so begibt sich nach ihrem Tod die folgende Episode: “ y al tercer dia de su muerte Sor Petronila Pierrez, de la Tercera Orden de nuestro Padre Santo Domingo, sin haver tenido ninguna noticia, de que [sor Martina]...

 
31. Seccion 2 - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo.

... Ubid wird 1632 mit der Gründung eines Konvents in Benabarre beauftragt. In diesen neugegründeten Konvent San Pedro Mártir nimmt sie einige Nonnen aus dem Konvent Santa Fe mit, unter ihnen auch sor Martina. In Benabarre macht die Neuigkeit von der Ankunft der santa schnell die Runde, so daß Martina auch hier nicht die langersehnte Ruhe findet, so groß ist der Andrang derer, die bei ihr Rat, Trost und Hilfe suchen. Als Martina stirbt, wird ihr Leichnam in der Kirche aufgebahrt, und die ganze Region macht ihre Aufwartung, um Martina die letzte Ehre zu erweisen. Noch zu Lebzeiten hatte sor Martina prophezeit, daß man die Wunde an ihrem Herzen, die der Speer der göttlichen Liebe ihr zugefügt habe, zu Gesicht bekommen würde. Und so begibt sich nach ihrem Tod die folgende Episode: “ y al tercer dia de su muerte Sor Petronila Pierrez, de la Tercera Orden de nuestro Padre Santo Domingo, sin haver tenido ninguna noticia, de que [sor Martina]...

 
32. Seccion 3 - Anna Domenge. Vida Espiritual. Edición crítica en castellano antiguo.

... Ubid wird 1632 mit der Gründung eines Konvents in Benabarre beauftragt. In diesen neugegründeten Konvent San Pedro Mártir nimmt sie einige Nonnen aus dem Konvent Santa Fe mit, unter ihnen auch sor Martina. In Benabarre macht die Neuigkeit von der Ankunft der santa schnell die Runde, so daß Martina auch hier nicht die langersehnte Ruhe findet, so groß ist der Andrang derer, die bei ihr Rat, Trost und Hilfe suchen. Als Martina stirbt, wird ihr Leichnam in der Kirche aufgebahrt, und die ganze Region macht ihre Aufwartung, um Martina die letzte Ehre zu erweisen. Noch zu Lebzeiten hatte sor Martina prophezeit, daß man die Wunde an ihrem Herzen, die der Speer der göttlichen Liebe ihr zugefügt habe, zu Gesicht bekommen würde. Und so begibt sich nach ihrem Tod die folgende Episode: “ y al tercer dia de su muerte Sor Petronila Pierrez, de la Tercera Orden de nuestro Padre Santo Domingo, sin haver tenido ninguna noticia, de que [sor Martina]...

 
Anterior 1 2


[ocultar] Redefine la búsqueda
Número de resultados por página:

[ocultar] Todas las obras encontradas (12)